Historie

BOMAT seit 1982

Seit 1982 geben wir Abgasen eine zweite Chance.
Und die Innovation geht weiter …

Neuentwicklung Neutralisationsanlagen mit patentierter Walzentechnik
Neues Standbein „Lohnmontage“
Erster Wärmetauscher mit Kunststoff-Rohren

2019

2018

Neuentwicklung Spiralrohr Wärmetauscher

Beginn der Entwicklung des modularen Profitherms

2017

2016

Massive Stärkung der Innovationskraft durch Ausbau unserer Abteilung „Forschung und Entwicklung“

Beginn der Entwicklung von Hochtemperatur-Wärmetauschern

2016

2015

Neue OEM-Serien für Minitherm und Profitherm Wärmetauscher

Beginn der Entwicklung von modularen Minitherm und Profitherm Abgaswärmetauschern (Öl/Gas)

2014

2014

Gerhard Schneider wird alleiniger Geschäftsführer

Ausbau des Produktprogrammes für BHKW

2013

2012

Gerhard Schneider übernimmt die kaufmännische Geschäftsführung

Einsatz temperaturbeständiger Kunststoffe

2012

2010

Verkaufsstart der Neutralisationsanlagen mit Rückspüleinrichtung

Beginn der Entwicklung von Wärmetauschern für Festbrennstoffe

2008

2007

Neubau: Umzug in das neue Verwaltungs- und Produktionsgebäude

Neue Wärmetauschergeneration Profitherm ab 40 kW

2006

2004

Führender Erstausrüster und Spezialist für Industrielösungen

Erstausrüster-Verträge mit namenhaften BHKW-Herstellern

2000

2000

Minitherm-Linie bis 55 kW (Öl/Gas)

Erstausrüster-Verträge mit namenhaften Heiztechnik-Herstellern

1999

1997

Profitherm-Linie für 50–2000 kW (Öl/Gas)

Energie-Oscar für BOMAT

1995

1992

Erster Industrie-Wärmetauscher für 1600 kW Kesselleistung
Eingliederung in die puren-Gruppe

Erster separater Abgaswärmetauscher

1991

1987

Gründung der BOMAT Heiztechnik GmbH

TÜV-Abnahme des ersten Brennwertkessels (K6)

1985

1983

Erstes Keramik-Brennwertregister

Entwicklung des ersten Brennwertregisters

1982

Angebotsanfrage

Gerne erstellen wir Ihnen ein individuelles Angebot für Ihr Projekt. Füllen Sie dazu unser Formular aus.